Mietbedingungen

Die besonderen Gegebenheiten des Hauses sind in der Beschreibung detailliert beschrieben. Indem Sie diese Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie den besonderen Bedingungen der Immobilie zu, die Sie buchen möchten.

1. die Identifizierung.

Catalina Pons Torrens, mit DNI 43024991-H und Adresse Lluna Straße, 48, 2º de Sa Pobla, 07420 von Illes Balears ist der Eigentümer und Marketing-Agent des Hauses auf dieser Website beworben (www.villacancorme.com). Nachfolgend als das Grundstück bezeichnet.

Der Mieter bezieht sich auf den Kunden/Nutzer, der an der Anmietung der Immobilie interessiert ist. Nachfolgend als "der Nutzer" bezeichnet.

2. Bezahlung.

Zum Zeitpunkt der Reservierung muss der Nutzer innerhalb einer Frist von höchstens 48 Stunden eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtpreises leisten. Wird die Kaution nicht innerhalb der festgelegten Frist gezahlt, behält sich der Vermieter das Recht vor, die Reservierung nicht zu berücksichtigen. Sobald die Anzahlung eingegangen ist, wird Ihnen eine Buchungsbestätigung zugesandt.

Der Restbetrag muss mindestens 7 Tage vor der Ankunft am Zielort gezahlt worden sein. Geschieht dies nicht innerhalb dieser Frist, kann die Buchung storniert werden, und es gelten die unter Punkt 4 dieser Bedingungen aufgeführten Stornierungsbedingungen.

Erfolgt die Buchung weniger als 7 Tage vor dem Ankunftsdatum und dem Bezug des Objekts, muss der volle Betrag (100%) der Buchung bezahlt werden.

Die akzeptierten Zahlungsarten sind Bargeld, Banküberweisung, Kreditkarte (VISA, MASTERCARD, DISCOVER UND AMERICAN EXPRESS).

Um die Verfahren zu beschleunigen, muss der Nutzer dem Unternehmen eine Kopie des Zahlungsnachweises per E-Mail zukommen lassen, wenn die gewählte Zahlungsmethode eine Banküberweisung ist, und alle Bankgebühren und Provisionen, die bei diesen Transaktionen anfallen können, gehen ausschließlich zu Lasten des Nutzers.

Die Preise verstehen sich in Euro und in der Regel einschließlich der entsprechenden Steuern, sofern nicht anders angegeben.

3. Kaution.

Der Vermieter behält sich das Recht vor, eine Kaution für Beschädigung, Bruch, Diebstahl oder übermäßige Verschmutzung des Objekts zu verlangen. Falls gewünscht, werden diese Informationen im Abschnitt "Zusätzliche Kosten" der Objektbeschreibung aufgeführt und am Tag der Ankunft per Kreditkarte (VISA, MASTERCARD, DISCOVER UND AMERICAN EXPRESS) bezahlt. Dieser Betrag wird innerhalb von höchstens 72 Stunden nach der Abreise aus der Unterkunft zurückerstattet, sofern keine Schäden an der Unterkunft entstanden sind.

In Ausnahmefällen kann die Kaution auch in bar gezahlt werden. In diesem Fall ist es unerlässlich, dass der Nutzer spätestens 72 Stunden nach der Abreise eine Kontonummer angibt, auf der die Kaution hinterlegt wird.

Wenn keine Kaution für das im vorigen Absatz beschriebene Konzept hinterlegt wird, kann das Objekt vom Kunden einen Betrag in Höhe der Kosten für eventuelle Schäden, Diebstahl oder übermäßige Verschmutzung als Entschädigung verlangen. Der Nutzer haftet für alle Schäden, die während seines Aufenthalts in der Wohnung entstehen, sofern diese auf Ursachen zurückzuführen sind, die er zu vertreten hat.

4. Nachhaltige Tourismussteuer.

Es handelt sich um eine von der Regierung der Balearen erhobene Steuer für Personen, die pro Tag Beherbergungsleistungen in Einrichtungen in Anspruch nehmen. Die Preise liegen zwischen 0,27 € und 2,20 € pro Person und Nacht. Kinder unter 16 Jahren werden nicht besteuert. Nach der Verordnung gelten für Agrotourismus folgende Sätze:

  • Hochsaison: vom 1. Mai bis 31. Oktober.
    • Aufenthalte von weniger als 9 Tagen: 2,20 € pro Tag.
    • Aufenthalte von 9 Tagen oder mehr: ab dem neunten Tag 1,10 € pro Tag.
  • Nebensaison: vom 1. November bis 30. April.
    • Aufenthalte von weniger als 9 Tagen: 0,55 € pro Tag.
    • Aufenthalte von 9 Tagen oder mehr: ab dem neunten Tag 0,27 € pro Tag.

Der Nutzer muss den Betrag zahlen, der sich aus der Anzahl der Tage seiner Unterkunft während seines Aufenthalts ergibt.

Für weitere Informationen: http://www.caib.es/sites/impos...

5. Stornierungen.

Im Falle einer Stornierung durch den Nutzer gelten die folgenden Bedingungen:

  • 50% der geleisteten Zahlungen werden zurückerstattet, wenn sie innerhalb von 30 Tagen vor der Ankunft oder früher storniert werden.
  • 0% Rückerstattung bei späterer Stornierung.

Im Falle eines NO SHOW verliert der Nutzer 100% des Mietpreises.

6. Änderungen von Daten und Personen.

Änderungen der Daten können in den folgenden Fällen vorgenommen werden, immer in schriftlicher Form, unter Benachrichtigung von The Property und unter den folgenden Bedingungen:

Erhöhung der Daten: Es wird möglich sein, die Anzahl der Tage des Aufenthalts immer in der gleichen Eigenschaft gewählt zu erhöhen und solange es während der gewählten Daten verfügbar ist. Ohne vorherige Zahlung des Differenzbetrages der Reservierung wird keine Änderung vorgenommen.

Terminverschiebung: Diese muss schriftlich und so weit wie möglich vor dem vereinbarten Anreisetermin mitgeteilt werden. Wenn die Daten innerhalb der letzten 6 Wochen vor der Ankunft reduziert werden, wird keine Rückerstattung des Gesamtbetrags der Reservierung vorgenommen. Wenn die Daten vor den 6 Wochen vor der Ankunft reduziert werden, muss der Kunde nur die verbleibenden 70% der zu genießenden Nächte bezahlen und ist von der Zahlung des Restbetrags der reduzierten Nächte befreit.

Erhöhung der Personenzahl: sofern die Immobilie selbst über ausreichende Kapazitäten verfügt und mit angemessener Frist.

7. Diebstahl.

Das Anwesen ist nicht verantwortlich für Diebstahl oder Raub, die in den Einrichtungen des Agritourismus während Ihres Aufenthalts auftreten können.

8. Höhere Gewalt.


Im Falle von höherer Gewalt kann es sein, dass The Property Änderungen an Ihrer Reservierung vornehmen muss. Wenn es aus diesem Grund nicht möglich ist, die Wohnung unter optimalen Bedingungen anzubieten, kann der Nutzer eine andere Unterkunft annehmen oder die Reservierung stornieren. Im letzteren Fall wird die Immobilie den bis dahin gezahlten Betrag zurückerstatten.

9. Belegung.


Die maximale Belegung des Hauses ist die in der Buchungsbestätigung angegebene. Die Überschreitung der zulässigen Kapazität ohne vorherige Genehmigung kann zur Auflösung des Vertrags führen, ohne dass ein Anspruch auf Rückerstattung des gezahlten Preises besteht. Das Haus, das Gegenstand des folgenden Vertrages ist, ist einzig und allein für die Nutzung von Unterkünften bestimmt und darf nicht für andere Zwecke wie Bankette, Feiern, Partys, Seminare, etc... ohne die Zustimmung und das Wissen des Eigentümers genutzt werden. Die Ausübung jeglicher anderer Aktivitäten sowie die Überschreitung der maximalen Bettenkapazität führen zur sofortigen Beendigung des Aufenthalts und zu den oben beschriebenen Bedingungen.

10. Merkmale und Inventar der Immobilie.


Die Immobilie wird alle notwendigen Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass das Haus in allen Veröffentlichungen korrekt beschrieben wird. Die Liegenschaft verpflichtet sich, allfällige Mängel an der Liegenschaft umgehend zu beheben oder nach einer geeigneten Alternative zu suchen, die den Erwartungen des Auftraggebers entspricht.

11. Haustiere.


Die Haltung von Haustieren ist nicht gestattet.

12. Rauchfreie Zone


Das Rauchen ist im Haus verboten. Das Rauchen ist nur in den Außenbereichen erlaubt.

13. Reinigung, Wäsche, Garten, Schwimmbad und Wartung.


Die Wohnung wird sauber übergeben und ist mit Bettwäsche, Handtüchern und Tischwäsche ausgestattet.

Für die Reinigung des Hauses ist der Nutzer während seines Aufenthaltes verantwortlich.

Die Verantwortlichen für den Garten, das Schwimmbad und die Instandhaltung im Allgemeinen behalten sich das Recht vor, einen Schlüssel für den Zugang zur Villa zu haben und diese auch ohne die Anwesenheit des Nutzers zu betreten.

14. Check-in und Check-out Zeiten.


Es ist wichtig, dass die Ankunft nach 16.00 Uhr erfolgt. Ebenso muss die Abfahrtszeit vor 10.00 Uhr morgens liegen.

15. Zuständigkeit.


Im Falle von Unstimmigkeiten, die zwischen den Parteien auftreten können, erklären sie sich damit einverstanden, sich der Gerichtsbarkeit und Zuständigkeit der Gerichte von Inca (Mallorca) zu unterwerfen.